Dr. med. H. Laprell

Schulter-Spezialist

Dr. Heinz Laprell ist ein international annerkannter Schulterspezialist.
Zahlreiche Kurse und Live-Operationen bei nationalen und internationalen medizinischen Veranstaltungen zeugen von seiner hohen fachlichen Kompetenz. Unter seiner Mitarbeit, entstand außerdem 2007 ein arthroskopisches Trainingszentrum am anatomischen Institut der CAU Kiel (gemeinsam mit Prof. Dr. J. Sievers und der Fa. Arthrocare), an dem bereits über 20 Kurse mit interantionaler Beteilung durchgeführt wurden.

Er ist derzeit Chefarzt für Unfallchirurgie, Arthroskopie, Sporttraumatologie am Lubinus Clinicum Kiel.

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Facharzt für Sporttraumatologie
Kindliche Kniegelenkserkrankungen
Kindliche Schultergelenkserkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schultererkrankungen

Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilian-Universität München

Promotion am Institut für Experimentelle Chirurgie: “Blutvolumenbestimmung bei Patienten mit Vorhofseptumdefekt vor und nach operativer Korrektur”. Magna cum laude.

Approbation

Assistenzarzt an der Medizinischen Hochschule Hannover

Anerkennung als Arzt für Chirugie

Anerkennung als Arzt für Unfallchirugie

Leitender Arzt für Unfallchirurgie, Wiederherstellungschirurgie und arthroskopische Chirurgie am Lubinus Clinicum

Zusatzbezeichnung Physikalische Medizin

Gründung des “Ambulantes Rehazentrum Kiel GmbH”

Zusatzbezeichnung Sportmedizin

Anerkennung als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie

Ärzteverein Kiel
Vereinigung Nordwestdeutscher Chirurgen
Gerhard Kuentscher Kreis
DGU Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie
DGOOC Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
AGA deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie
DVSE Deutsche Vereinigung für Schulter u. Ellenbogenchirurgie
AAOS American Academy of Orthropedic Surgeons
SICOT Societé Internationale de Chirurgie Orthopédique et de Traumatologie

1985- 1990 Orthopädische Betreuung des nationalen A-Kaders Segel (Gesamtleitung Prof. Dr. Rieckert, Ordinarius für Sportmedizin der CAU Kiel)

Schultererkrankungen – Rotatorenmanschette, Schultersteife, Instabilität

Knorpelregeneration – osteochondrale Transplantation, Autogene Chondrozytentransplantation, Mikrofrakturierung

Kniegelenksverletzungen, Meniskuserhalt

Kindliche Kniegelenkserkrankungen an Patella, Trochlea, Meniskus und Bändern

Hier kommen Sie direkt zu der Anmeldung der Zweitmeinung:

Direkt zur Zweitmeinung
Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir helfen Ihnen gern!
Rufen Sie uns an unter +49 30 555 7053 – 0 oder benutzen Sie das Kontaktformular: