Dr. med. Heiner Wefers

Angiologie-, Phlebologie-, Lymphologie-Spezialist

Herr Dr. med. Heiner Wefers ist Experte im Bereich der Gefäßerkrankungen, Erkrankungen des Lymphsystems und Blutgerinnungsstörungen.
Nach seinem Studium an den Universitäten Düsseldorf und Essen mit praktischem Jahr an der FU Berlin promovierte er an der Universität Frankfurt. Seit beginn seiner klinisch-ärztlichen Tätigkeit 1998 ist er überwiegend in Kliniken und Praxen für Gefäßerkrankungen, zwischenzeitlich auch in leitender Position, tätig gewesen. Herr Dr. med. Wefers kann auf eine über 25-jährige Erfahrung in der Diagnostik und Behandlung von Gefäßerkrankungen zurückblicken. Nach seiner Facharztprüfung in Allgemeinmedizin hat er sich stetig weitergebildet, insbesondere in der Phlebologie, Lymphologie und Hämostaseologie und sein Behandlungsspektrum stetig erweitert. Er bietet in seiner Praxis u. a. moderne minimal-invasive Therapien zur Behandlung von Gefäßerkrankungen an. Herr Dr. med. Wefers hat außerdem durch seine Praxistätigkeit Erfahrungen im Erstellen von Zweitmeinungen und ist stets an der Verbesserung der medizinischen Versorgung und mehr Gerechtigkeit für Patienten interessiert.

  • Facharzt für Allgemeinmedizin
  • Zusatzbezeichnung Phlebologie
  • Angiologie
  • Endvenöse minimal-invasive Verfahren (Radiowellen-Laser)

1982 – 1988
Studium der Medizin an den Universitäten Düsseldorf und Essen und an der FU Berlin
1988
Promotion zum Dr. med., Universität Frankfurt, Prof. Poustka Dissertation: „Einfluss von Verweigerern bei Datenerhebungen auf die Ergebnisse epidemiologischer Studien“
1988 – 1990
klinische Ausbildung in Gefäßchirurgie, Krankenhaus Moabit, Dr. Luh
1990 – 1993
klinische Ausbildung in Innerer Medizin und Kardiologie im Krankenhaus Spandau, Prof. Dr. Runge
1993 – 1994
klinische Ausbildung in Allgemeinmedizin, Berlin-Zehlendorf, Dr. Kreischer
seit 1994
Facharzt für Allgemeinmedizin
1994
Niederlassung in Praxis für Gefäßerkrankungen Neuss
seit 1996
Zusatzbezeichnung Phlebologie (volle Ausbildungsberechtigung 18 Monate)
1996
Niederlassung in Gemeinschaftspraxis für Gefäßerkrankungen Neuss
1998
Teilnahme am Konvent C Lymphologie
Seit 2004
Zusatzbezeichnung Hämostaseologie
2007 – 2010
medizinischer Leiter des MVZ für Gefäßmedizin und Wundversorgung Neuss
2010 – 2016
Zweigstellenleiter Praxis Kempen
2016
Anstellung als Arzt im MVZ Neuss

1996
Aladin-Studie zur Polyneuropathiebehandlung mit Alpha-Liponsäure
1996 – 2005
zahlreiche Untersuchungen mit niedermolekularen Heparinen
1996 – 2005
mehrere Studien und Anwendungsbeobachtungen mit Prostaglandinen
2004 – 2006
Tulipa-Studie (Thrombosen in der ambulanten Therapie)

Hier kommen Sie direkt zu der Anmeldung der Zweitmeinung:

Direkt zur Zweitmeinung
Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir helfen Ihnen gern!
Rufen Sie uns an unter +49 30 555 7053 - 0 oder benutzen Sie das Kontaktformular: