Dr. med. R. Malzkorn

Wirbelsäulen-Spezialist

Dr. René Malzkorn ist ein anerkannter, erfahrener Wirbelsäulen- und Rückenspezialist.

Seit 2006 ist er als Oberarzt bei Prof. Harms in der Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie am Klinikum Karlsbad-Langensteinbach aktiv und führte die Ambulanz für interventionelle Therapie sowie die Kindersprechstunde für Wirbelsäulendeformitäten. Während dieser Zeit hat er bei dem Projekt “Ärztliche Zweitmeinung” der AOK wertvolle Erfahrungen im Bereich Zweitmeinung gesammelt.
Herr Dr. Malzkorn absolvierte sein Wirbelsäulenchirurgische Ausbildung in Deutschland, Barcelona, Paris, Brüssel und Mailand sowie eine Akupunkturausbildung in Düsseldorf und Sri Lanka.

Er ist Mitglied im Verband leitender Orthopäden und Unfallchirurgen.
Vorträge im In- und Ausland zu Themen operativer und konservativer Techniken in der Wirbelsäulenchirurgie zeugen von seiner hohen fachlichen Anerkennung.

Orthopädie und Unfallchirurgie
Traumatologie
Sporttraumatologie
Wirbelsäulenschirurgie
Wirbelsäulendeformitäten
Spondylolisthesen
Kypho- und Vertebroplastien
Dekompression bei Stenosen des Spinalkanals
Fusionsoperationen

Ausbildung zum Physiotherapeuten an der Universität Düsseldorf

Praktisches Anerkennungsjahr Rehabiltationszentrum Marmagen

Studium der Humanmedizin an der Universität Düsseldorf

Promotion

Weiterbildung zum Facharzt für Chirurgie am Klinikum Calw

SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach, Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie

Oberarzt bei Prof. Jürgen Harms, Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie am Klinikum Karlsbad-Langensteinbach, Leitung der Ambulanz für interventionelle Therapie, Kindersprechstunde für Wirbelsäulendeformitäten

Gründung einer Praxis für konservative Behandlungsverfahren in Oberkirch und Nagold

Akupunkturausbildung in Düsseldorf und Sri Lanka

Medizinischer Sachverständiger cpu

Manuelle Medizin nach Maitla

Mitglied im Verband leitender Orthopäden und Unfallchirurgen

Fellowship der Open University Sri Lanka, D.Ac.

Artikel zum Thema der Dissertation: Life Sciences, Vol.65, No.17, pp 1787-1794, 1999

Hier kommen Sie direkt zu der Anmeldung der Zweitmeinung:

Direkt zur Zweitmeinung
Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir helfen Ihnen gern!
Rufen Sie uns an unter +49 30 555 7053 – 0 oder benutzen Sie das Kontaktformular: