Dr. Stefan Kamp

Urologie

Dr. Stefan Kamp ist ein renommierter Spezialist der Urologie.

Durch seine Tätigkeit in der Allgemeinchirurgie, seine Spezialausbildung an der urologischen Universitätsklinik Mannheim sowie die Tätigkeit als leitender Arzt kann Dr. Kamp auf eine fast 20-jährige klinische Erfahrung, insbesondere auf dem Gebiet der Tumor- und rekonstruktiven Chirurgie sowie der minimal-invasiven Chirurgie zurückblicken.
Er wurde zudem mit wichtigen wissenschaftlichen Preisen ausgezeichnet und hat an zahlreichen wissenschaftlichen Studien auf dem Gebiet der Krebstherapie teilgenommen. Dr. Kamp war außerdem als Spezialist für die Behandlung des Prostatakarzinoms für die Urology Academy tätig.

Minimal-invasive Chirurgie urologischer Erkrankungen
Prostatakarzinom
Medikamentöse Tumortherapie
Behandlung der Inkontinenz
Beckenboden

Studium der Humanmedizin an der Universität Freiburg im Breisgau
AIP (Arzt im Praktikum) in der Klinik für Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie Klinikum Konstanz
Assistenzarzt, dann Facharzt an der Urologischen Universitätsklinik Mannheim
Hospitation Institute of Urology and Nephrology, London
Hospitation Klinik für Urologie Klinikum Offenburg, Schwerpunkt perineale radikale Prostatektomie
Hospitation Urologische Universitätsklinik Tübingen, Schwerpunkt IPP
Hospitation Klinik für Urologie Charité Humboldt-Universität Berlin, Schwerpunkt Laparoskopie
Anerkennung als Facharzt für Urologie
Ablegen der Europäischen Facharztprüfung vor dem European Board of Urology, Verleihung des Titels Fellow of the European Board of Urology“
Abschluss ESU Masterclass on Medical Tumour Treatment
Facharzt für Urologie in eigener Praxis mit Belegabteilung Palma de Mallorca
Ärztlicher Leiter der Urologischen Abteilung des Hospital Comarcal de Inca /Spanien

European Association of Urology (EAU)
Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)
Asosicación Balear de Urología (ABU)

Lilly-Award der European Society for Urological Oncology and Endocrinology
Maximilian-Nitze-Preis der Deutschen Gesellschaft für Urologie
Klinisches Stipendium der European Association of Urology

Dr. Kamp hat an zahlreichen Publikationen und Veröffentlichungen mitgewirkt, unter anderem an folgenden:

Hatzinger M, Kwon ST, Langbein S, Kamp S, Hacker A, Alken P. Hans Christian Jacobaeus: Inventor of human laparoscopyandthoracoscopy. J Endourol. 2006 Nov;20(11):848-50.

Badawi JK, Li H, Langbein S, Kwon ST, Kamp S, Bross S. Inhibitoryeffectsof L- and T-type calciumantagonists on contractionsof human detrusormuscle. Eur J ClinPharmacol. 2006 May;62(5):347-54. Epub 2006 Apr 7.

Kamp S, Knoll T, Osman MM, Kohrmann KU, Michel MS, Alken P. Low-power holmium:YAGlaserurethrotomyfortreatmentofurethralstrictures: functionaloutcomeandqualityoflife. J Endourol. 2006 Jan;20(1):38-41.

Badawi JK, Li H, Langbein S, Kamp S, Guzman S, Bross S. Inhibitoryeffectsofvarious L-type and T-type calciumantagonists on electricallygenerated, potassium-inducedandcarbachol-inducedcontractionsofporcinedetrusormuscle. J CompPhysiol [B]. 2006 Jun;176(5):429-39. Epub 2006 Jan 20.

Kamp S, Knoll T, Osman M, Häcker A, Michel MS, Alken P. Donor-site morbidity in buccalmucosaurethroplasty: lowerliporinnercheek? BJU Int. 2005 Sep;96(4):619-23.

Häcker A, Uyzal Z, Badawi K, Langbein S, Kamp S, Hatzinger M, Alken P, Michel MS, Freudenberg S. Foreignbody in theurinarybladder after vascularsurgery] Aktuelle Urol. 2005 Jun;36(3):249-51. German

Osman MM, Alfano Y, Kamp S, Haecker A, Alken P, Michel MS, Knoll T: 5-year-follow-up ofpatientswithclinicallyinsignificant residual fragments after extracorporealshockwavelithotripsy. EurUrol. 2005 Jun;47(6):860-4.

Hier kommen Sie direkt zu der Anmeldung der Zweitmeinung:

Direkt zur Zweitmeinung
Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir helfen Ihnen gern!
Rufen Sie uns an unter +49 30 555 7053 – 0 oder benutzen Sie das Kontaktformular: