Priv.-Doz. Dr. Hartmut Rimpler

Gefäßchirurgie-Spezialist

Priv.-Doz. Dr. Rimpler ist ein ausgewiesener Spezialist der Gefäßchirurgie.

Als Chefarzt der Gefäß- und Thoraxchirurgie des Vivantes Klinikum im Friedrichshain in Berlin hat er es sich zur Aufgabe gemacht, die durch das Fach vorgegebene hohe Komplikationsrate durch Qualitätssicherung und –management deutlich zu senken. Sein Medizinstudium sowie seine Facharztausbildung absolvierte Dr. Rimpler am Universitätsklinikum der Friedrich – Schiller – Universität Jena. Es gelang ihm, die Verschlusskrankheit der Beckenschlagadern von Berufsradfahrern aufzuklären. Er hat in der operativen Behandlung dieser Krankheit in Deutschland die meiste Erfahrung. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind die rekonstruktive Chirurgie erkrankter Arterien (Aortenaneurysmen, arterielle Verschlusskrankheit der Beine, Halsschlagaderverengungen, Reverschlüsse von arteriellen Rekonstruktionen), die operative Behandlung von Gefäßmissbildungen, die Dialyseshunt-Chirurgie sowie die Varizenchirurgie. Dr. Rimpler entwickelte ein operatives Behandlungsverfahren der Lungenembolie ohne Herz – Lungenmaschine. Zudem verwendete er als erster weltweit Kohlendioxid als Kontrastmittel bei der endovaskulären Ausschaltung eines Aneurysmas der Bauchschlagader. Dr. Rimpler verfügt außerdem über den größten Erfahrungshintergrund in der intraoperativen Gefäßendoskopie (Spiegelung der Gefäße) in der Bundesrepublik.

Facharzt für Allgemeinchirurgie
Facharzt für Gefäßchirurgie
Facharzt für Thoraxchirurgie

Angioskopie (Spiegelung der Gefäße)
Bypass-Opertionen
Stent-Implantationen
Aneurysmachirurgie

Studium der Humanmedizin an der Universitätsklinik der Friedrich–Schiller–Universität Jena

Facharztausbildung an der Universitätsklinik der Friedrich–Schiller–Universität Jena

Habilitation im Fach Chirurgie an der Universitätsklinik der Friedrich–Schiller–Universität Jena

Chefarzt der Abteilungen Chirugie-, Gefäß-, Thorax- und Plastische Chirugie

DGG (Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin)

2012: H Rimpler
[Left renal vein – optional collateral damage in aortic aneurysm surgery?].
Zentralblatt für Chirurgie 2012;137(1):81-2.
Pubmed Abstract
2003: M Hommann; K K Richter; J Heyne; U Behrend; H Rimpler; U Will; M Bartel; J Scheele
[Lysis therapy of thrombosis of the superior mesenteric artery].
Zentralblatt für Chirurgie 2003;128(2):155-8; discussion 159-60.
Pubmed Abstract
2002: B Böhm; H Rimpler; J Anders; A Venbrocks-Rudolf; J Heyne; M Bartel
[The importance of vascular injuries in sport accidents–a rare but serious complication].
Zentralblatt für Chirurgie 2002;127(10):909-13.
Pubmed Abstract
2001: S Teweleit; H Rimpler; E Markgraf
[Influence of etiology and morphology of traumatic vascular injuries on outcome, risk of amputation and mortality].
Kongressband / Deutsche Gesellschaft für Chirurgie. Deutsche Gesellschaft für Chirurgie. Kongress 2001;118458-60.
Pubmed Abstract
1999: H Rimpler; J Heyne; M Bartel
[Distal femoro-popliteal bypass using Esmarch regional ischemia. Is evaluation of the method adequate? An opposing comment].
VASA. Zeitschrift für Gefässkrankheiten 1999;28(1):65-6.
Pubmed Abstract
1998: E Markgraf; B Böhm; M Bartel; C Dorow; H Rimpler; R Friedel
[Traumatic peripheral vascular injuries].
Der Unfallchirurg 1998;101(7):508-19.
Pubmed Abstract
1990: H Rimpler; M Bartel; N Presselt; W Schirrmeister; D Claussen; U Klein; M Zieger; H Schubert; W Ebert; R von Versen
[Circular intrathoracic tracheal replacement by a devitalized artery in the dog].
Zeitschrift für experimentelle Chirurgie, Transplantation, und künstliche Organe : Organ der Sektion Experimentelle Chirurgie der Gesellschaft für Chirurgie der DDR 1990;23(3):137-40.
Pubmed Abstract
1990: W Wagner; M Zieger; M Bartel; G Raabe; H Rimpler; T Aramayo
[Comparative experimental animal studies for testing the usefulness of formalin- and glutaraldehyde-pretreated umbilical cord veins as artery replacements].
Zeitschrift für experimentelle Chirurgie, Transplantation, und künstliche Organe : Organ der Sektion Experimentelle Chirurgie der Gesellschaft für Chirurgie der DDR 1990;23(2):102-9.
Pubmed Abstract
1989: U Klein; R Gottschall; D Claussen; H Rimpler
[The use of the jet ventilation technic in surgical interventions on the trachea].
Anaesthesiologie und Reanimation 1989;14(1):3-11.
Pubmed Abstract

Hier kommen Sie direkt zu der Anmeldung der Zweitmeinung:

Direkt zur Zweitmeinung
Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir helfen Ihnen gern!
Rufen Sie uns an unter +49 30 555 7053 – 0 oder benutzen Sie das Kontaktformular: